Multichannelvertrieb: Ihre Produkte über e-Trado verkaufen

Multichannelvertrieb

Multichannelvertrieb: Ihre Produkte über e-Trado verkaufen

Die e-Trado GmbH ist ein E-Commerce-Dienst mit Sitz in Mülheim an der Ruhr (NRW). Sie hat sich auf den Multichannelvertrieb über das Internet und verschiedene weitere Kanäle spezialisiert. Partner von e-Trado sind unter anderem Lenando, smartvie, eBay, Amazon, MyToys, idealo, Limango, Kaufland, netto, Rewe und Galaxus in der Schweiz).

Produktvielfalt bei e-Trado

Den Schwerpunkt der Produktpalette von e-Trado bilden Artikel aus den Bereichen Reisen und Garten, darunter Koffer, Ledertaschen, Blumenkästen, LED- und Solarlampen sowie viele weitere Produkte für den Garten. Auch Accessoires für Küche & Wohnen und Bad-Accessoires führt e-Trado im Portfolio. Geplant ist die Aufnahme von Produkten aus den Segmenten Medizin und Kosmetik. Dazu werden unter anderem Reinigungs- und Desinfektionsmittel (ohne Alkohol) gehören. Diese Produkte kann e-Trado über die verfügbaren Kanäle verkaufen.

Der Vorteil für die Anbieter ist die Nutzung einer modern aufgestellten Plattform für den Multichannelvertrieb, welche die Kunden auf verschiedensten Wegen erreicht und gleichzeitig die Promotion für die Artikel übernimmt. Auf diese Weise schöpft e-Trado die modernen Kommunikationswege für den Vertrieb auf jede erdenkliche Weise aus. Im Internet eröffnen sich den Kunden gigantische Möglichkeiten ohne die Bindung an Ladenöffnungszeiten wie im stationären Einzelhandel. Auf diesen Vorzügen setzt die e-Trado GmbH auf, die international tätig ist. Sie bedient alle relevanten europäischen Online-Marktplätze und baut ihr Netz kontinuierlich aus.

Multichannelvertrieb: Ihre Produkte über e-Trado verkaufen

Multichannelvertrieb: Ihre Produkte über e-Trado verkaufen

Modernes Online-Marketing durch e-Trado

Mit optimaler Produktpräsentation betreibt e-Trado auf höchstem Niveau e-Commerce über bedeutsame internationale Marktplätze. Das Ziel besteht darin, Herstellern und Großhändlern diverse Vermarktungskanäle anzubieten und gleichzeitig den Kunden ein breites Warenangebot zu präsentieren, das höchsten Qualitätsansprüchen genügt. Aufgrund der schlanken Strukturen des Onlinevertriebs lassen sich die Preise niedrig halten, obgleich die angebotenen Produkte ausschließlich Markenartikel sind. Zur Vermarktung gehören ausgefeilte Werbestrategien und ein hochgradiger Service.
Die Waren, welche Käufer*innen über e-Trado-Plattformen beziehen, gehen vom Essener Zentrallager aus in den Versand. Kunden können bei der Bezahlung zwischen PayPal, Kreditkarte und Sofortüberweisung wählen, über einige Kanäle ist auch Kauf auf Rechnung möglich. Das faire Preis-Leistungs-Verhältnis wird auch in Zukunft erhalten bleiben, wenn e-Trado Mitglied einer großen Firmengruppe auch zukünftig weitere Highlights in sein Produktsortiment aufnimmt. Die derzeitigen hochwertigen Markenartikel stammen bereits von namhaften Herstellern, so unter anderem:

Riege bekannter Marken für den Multichannelvertrieb

  • Gartenfreude: Der Spezialist für Gartenartikel überzeugt mit der hohen Funktionalität seiner Produkte, die stets in ansprechendem Design auftreten. Sie suchen Komplettlösungen für die Belieferung von Gartenartikeln? Diese bietet e-Trado an! Zur hohen Produktvielfalt gesellen sich individuelle Logistikkonzepte, die für schnellstmögliche Lieferzeiten bei Tagestiefstpreisen sorgen.
  • Blue Chili Promotions: Die Werbemittel des Anbieters stammen aus Direktimporten und überzeugen durch erstklassige Qualität bei persönlicher Kundenbetreuung. Blue Chili Promotions hat ein exzellentes Qualitätsmanagent bei nachhaltiger Produktion und klimaneutralen Transporten etabliert.
  • Double Tech: Die Qualitätsmarke (u.a. USB-Sticks) der Weles GmbH ist nicht nur Insidern bekannt, Technikbegeisterte auf der ganzen Welt kennen sie.
  • Packenger: Von dieser Marke bietet e-Trado edles, gleichwohl sehr strapazierfähiges Reisegepäck in schicken Designs an. Dazu gehören raffiniert ausgestattete Ledertaschen aus weichem Vollrindleder, und umso mehr eine große Auswahl an aktuellen Taschen und Koffern zu attraktiven Preisen zur Verfügung stehen.
  • Kodak: Vom bekannten Hersteller führt e-Trado unter anderem die IP Kamera (Video-Monitor) für Haus- und Wohnungsbesitzer, die ein Must Have für mehr Sicherheit ist. Sie zeichnet 24 Stunden lang alles auf, wobei sie sich per Bewegungsmelder erst bei einem Ereignis einschaltet. Sie ist WLAN-fähig und schickt die Bilder auf jedes Device – egal, wo Sie sich gerade aufhalten.

Diese Riege bekannter Marken und Hersteller lässt sich erweitern. Setzen Sie auf die Handels- und Vermarktungskompetenz von e-Trado, soweit Sie Ihre Produkte per Multichannelvertrieb an den Mann und die Frau bringen möchten! Die IT-Abteilung schafft die nötigen Schnittstellen zu Ihrem Onlineshop und zur Ihrem ERP-System. Vermarktet werden Ihre Produkte auch in Social Networks, was das Branding mit einschließt. Damit erhalten Sie noch mehr Reichweite und einen höheren Bekanntheitsgrad.

Erweiterung der Multichannelvertriebs-Logistik bei e-Trado

Multichannelvertrieb: Ihre Produkte über e-Trado verkaufen

Multichannelvertrieb: Ihre Produkte über e-Trado verkaufen

Inzwischen kann e-Trado den Versand aus eigenen Lagern in Essen und Bochum anbieten. Die Produkte gehen von dort aus direkt zu den Kunden, weil die Lieferzeiten verkürzt werden und dadurch die Kosten gesenkt. Der Versandprozess ist vollständig digitalisiert bis hin zur Übergabe der Sendungsnummer an das Kontrollsystem. Ein zweiter Versandweg würde direkt beim Hersteller beginnen. Die Versandpapiere lassen sich digital an den Hersteller übermitteln. Hinzu kommt das neue Rücksendelager von e-Trado in Mülheim an der Ruhr. Dieses Lager nimmt retournierte Artikel auf, indem diese dort umgehend digital erfasst werden und als B-Ware in den erneuten Verkauf gehen. Die Kunden haben die Möglichkeit, das Rücksendelager anzufahren und ihre online erworbenen Produkte der Kategorie „preiswerte B-Ware“ abzuholen.

Sie sind an einer Partnerschaft mit e-Trado interessiert? Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular!

 

1 Kommentar

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] aber auch der US-amerikanische Einzelhandelsriese Walmart. Letzterer investiert in JDDJ, die beiden Unternehmen sind sehr eng verflochten. Seit Beginn der Coronapandemie bauten die Plattformen ihre Lieferdienste […]

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.